aktuelle AUSSTELLUNG: dreaming of atlantis


Der zutiefst naturverbundene und phantastisch-surrealistisch arbeitende Künstler Horst G. Loewel ist sein ganzes Leben auf der Suche nach einer paradiesähnlichen Landschaft. Mit seiner unvergleichlich ausdrucksstarken und kräftigen, dann wieder nahezu transparenten Maltechnik zieht er den Betrachter in seinen Bann und lockt ihn in andere Sphären… Wenn, ja wenn nicht die von Menschen begangene Umweltzerstörung sich immer wieder überraschend in die Idylle mogelte. So rüttelt manches Werk des ambitionierten Künstlers und Biologen wach, wie es nur die Kunst vermag – durch Bilder, welche auf tiefer Ebene berühren.

Auf der Suche nach ATLANTIS ist der Künstler in seinen Bildern und auch privat fündig geworden. Auf Vancouver Island hat er sein persönliches Paradies gefunden. Wie das konkret aussieht, zeigt er uns am Eröffnungswochenende in einer Performance über sein außergewöhnliches Leben zwischen Malerei, Lachsfang und Selbstversorgung.


Aus unserer Pressemitteilung:

Ausstellung „DREAMING of ATLANTIS“ eröffnet in Hamm

Horst G. Loewels Umweltkunst rüttelt am Gewissen der Betrachter

 

HAMM - Die surrealistische Umweltkunst des Künstlers Horst G. Loewel ist vom 12. Juni bis 5. September in der Galerie Kley im westfälischen Hamm zu sehen. Zur Ausstellungseröffnung wird eine Performance des Künstlers aus Kanada gezeigt sowie eine Phantasiereise durch den „Royal-Canadian-Phantasy-Garden“ unternommen. Die Eröffnung wird sowohl vor Ort als auch digital stattfinden.

 

Der surrealistische Künstler Horst G. Loewel ist sein Leben lang auf der Suche nach einem versöhnlichen Umgang des Menschen mit der Natur - schon in den 1970er Jahren mahnte er einen nachhaltigen Umgang mit der Umwelt an. Heute ist das Thema aktueller denn je. Der studierte Biologe zieht mit seiner leichten und filigranen Maltechnik den Betrachter in Phantasiewelten voller Leben und Natur aber auch voller Zerstörung durch den menschlichen Einfluss. So rüttelt so manches Bild des 82-jährigen Künstlers auf, wie es nur die Kunst vermag. Auf der Suche nach Atlantis ist Loewel nicht nur in seinen Bildern, sondern auch privat fündig geworden. Auf Vancouver Island hat er sein persönliches Paradies erschaffen.

 

dreaming of atlantis - virtuelle ausstellung

Video-Performance von Horst G. Loewel aus Kanada

„ARTEmonienmeister“ Marcel Abel begleitete uns am Eröffnungswochenende auf einer Phantasiereise durch den „Royal-Canadian-Family-Garden“ mit barocker Musik und kulinarischen kanadischen Inspirationen.

Handcolorierte Graphiken des Künstlers zum Vorzugspreis

Dauerausstellung


In unserer Dauerausstellung im Obergeschoss der Galerie endeckt der Besucher eine Vielzahl reginal, national und international bekannter Künstlerinnen und Künstler des 20. und 21. Jahrhunderts. Neben Malereien, Zeichnungen, Aquarellen und Grafiken sind Fotografien, Skulpturen und Kunstobjekte ausgestellt. Auch unsere Dauerausstellung wird in regelmäßigen Abständen neu konzipiert und bestückt.