ÜBER UNS


Die Galerie Kley blickt zurück auf über 45 Jahre Galeriegeschichte. Unser Schwerpunkt liegt in der Kunst der Klassischen Moderne und der Zeitgenössischen Kunst. Der Gründer Werner Kley holte seit der Eröffnung der Galerie 1971 hochkarätige Ausstellungen und große Namen der nationalen und internationalen Kunstszene nach Hamm. Zudem hegte er stets enge Verbindungen zu Künstlern der Region, die bis heute bestehen. Viele aktuell ausgestellten Künstler lassen sich somit als Künstler der ersten Stunde bezeichnen. Seit jeher spielen ein vielfältiges und spannendes Kunstangebot, Preise für jeden Geldbeutel und die Qualität von Kunstwerken eine herausragende Rolle für uns. Neben dem Verkauf bieten wir auch Kunstberatung, Einrahmungen, Reparaturen und Reinigungen von Bildern, Kunstverleih und Kunstvermietung sowie Veranstaltungen und Galerie-Abende an.

 

"Kunst gibt nicht das Sichtbare wieder, sondern macht sichtbar." (Paul Klee)

 

In diesem Sinne freuen wir uns, wenn Sie die Galerie Kley besuchen und unsere Kunst vor Ort auf sich wirken lassen!

ÜBERSICHT


Name:                                 Galerie Kley

Geschäftsführung:            Katrin Kley
Leitung:                              Petra Erdmann
Eröffnung:                          18. September 1971
Programm:                         Klassische Moderne und Zeitgenössische Kunst des 20. und 21. Jahrhunderts
Schwerpunkte:                  Malerei, Grafik, Objekte
Künstler:                             regional, national und international
Ausstellungen:                   alle 2-3 Monate Einzel- oder Themenausstellungen (EG)/Dauerausstellung (OG)
Ausstellungsfläche:           ca. 450 m²
Offizielles:                          Gründungsmitglied des Bundesverbandes Deutscher Galerien e.V

Messebeteiligungen:        Art Basel, Art Cologne, Messe Düsseldorf